mein Verein


 

2. Jörg Peter Luthardt Gedächtnispokal

Zum zweiten "Lutti-Cup" in der Rottleberöder Sporthalle waren neben den Gastgebern die Teams von Kali Rossleben, Möve Riethnordhausen, SV Ilfeld, Hohnstein Neustadt und der SG Südharz am Start. Im Auftaktmatch wurden die Rottleberöder ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten die "Möve" standesgemäß 4:1. In Staffel II zeigten die Kicker von Kali Rossleben, warum sie im letzten Jahr die erste Auflage des Turniers für sich entscheiden konnten. Sie gewannen ihre Partien gegen die SG Südharz 2:0 sowie gegen Neustadt 3:1 und zogen ins Halbfinale ein. Die Gastgeber sicherten sich durch einen unangefochtenen 8:1-Kantersieg ebenfalls das Ticket für das Halbfinale. Komplettiert wurde das Feld der Halbfinalisten von den Teams aus Riethnordhausen und Neustadt. Im Spiel um Platz 5 setzte sich der SV Ilfeld knapp 4:3 nach Neunmeterschießen gegen die SG Südharz durch. Im ersten Halbfinale machten die Rottleberöder mit Hohnstein kurzen Prozess und feierten einen 5:1-Erfolg. Doch auch die Kali-Kicker gaben sich keine Blöße und fertigten "Rio" ebenso deutlich mit 6:2 ab. Die "Möven" erholten sich jedoch recht schnell und entschieden das Spiel um Platz 3 gegen Hohnstein Neustadt 3:1 für sich. Im Anschluss folgte das mit Spannung erwartete Finale zwischen dem SV Wacker und Kali Rossleben. In einer dramatischen Partie führten die Thüringen bereits 3:1 und sahen wie der sichere Sieger aus, ehe die Rottleberöder mit einem fulminanten Schlussspurt doch noch zum Ausgleich kamen. Quasi mit dem Schlusspfiff bugsierte Stefan Kuhnert die Kugel über die Linie. Im anschließenden Neunmeterschießen versagten den Rottleberöder Routiniers jedoch die Nerven, sodass sich Kali zum zweiten Mal den Pokal sichern konnte. Sicher ein am Ende nicht unverdienter Erfolg. Bei der dritten Auflage müssen sich die "Wacker-Recken" jedoch tüchtig strecken, damit der Titelhattrick von Kali verhindert wird.
SV Wacker: Steinert, Hahnemann, Okapal, J. Kolbe, T. Eimler, Schuster, Pein, S. Eimler, Kuhnert

Staffel I Staffel II
SV Wacker
SV Möve Rio
SV Ilfeld
SV Kali Rossleben
SV Hohnstein Neustadt
SG Südharz
 
Ansetzungen:

SV Wacker - SV Möve Rio 4:1
SV Kali Rossleben - SV Hohnstein Neustadt 3:1
SV Wacker - SV Ilfeld 8:1
SV Kali Rossleben - SG Südharz 2:0
SV Ilfeld - SV Möve Rio 3:4
SG Südharz - SV Hohnstein Neustadt 2:2

Spiel um Platz 5:

SV Ilfeld - SG Südharz 4:3 n.N.

Halbfinale:
SV Wacker - SV Hohnstein Neustadt 5:1
SV Kali Rossleben - SV Möve Rio 6:2

Spiel um Platz 3:
SV Hohnstein Neustadt - SV Möve Rio 1:3

Finale:
SV Wacker - SV Kali Rossleben 3:4 n.N.



"


Update :21.08.13